Rustikales

Wenn einem ein netter älterer Mann, der aussieht wie Almöhis Bruder, in einem klitzekleinen Dorfladen kurz vorm Nirgendwo erklärt, der rote Most „wär it so streng“ und „au it so fest wia an Kellermoscht bei de Schwaba“, dann sollte man das nicht zwangsläufig glauben… Dieses harmlose Gebräu aus Kirschen, Äpfel und Waldbeeren ist glücklicherweise nur geringfügig stärker als Tequila und produziert Kopfschmerzen, die den Einsatz eines neuerworbenen Schimpfwortes rechtfertigen :

Bluatsakrament

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rustikales

  1. Rosenzuechter schreibt:

    Was versteht ein Käser schon von Most – da hättest schon stutzig werden müssen!

    Du weisst doch: Die machen hier ALLES zu Geld, die verkaufen sogar Omas getragene Unterbuchsen – als Zweimannzelt 😉

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s