Amazing Grace

Es hat seine Vorteile neben einer Kirche zu wohnen… einer davon ist ganz sicher Sonntags morgens um acht von den gitarrenklampfigen und hingegebenen Gesängen einer katholischen Jugendgruppe geweckt zu werden, die sich anscheinend voller glühender Vorfreude und ekstatischer Gottesliebe auf den buslichen Abtransport in ein wieauchimmer geartetes Versammlungscamp wartet…

Wenn das mal keine nächstenverliebte Vorbereitung auf meine bald zu erwartende senile Bettflucht ist – wie fürsorglich von der Gemeinde, das für mich zu tun…

3 Gedanken zu “Amazing Grace

  1. Simone schreibt:

    Ich wohne seit dem Wochenende auch neben einer Kirche. Zu meiner eigenen Verwunderung finde ich das schön…aber es mag daran liegen, dass etwaige klampfende Jugendgruppen Herbstferien haben 😉

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s