Endlich Schnee

Weil heute endlich Schnee liegt ( auf den ich ja erst seit März warte ) und weil mein Hase heute mit mir einen Kurzurlaub in meinem Lieblingshotel macht ( auf den ich ja erst seit Dezember warte ) und weil ich die Tage Geburtstag habe ( auf den ich nicht gewartet habe ) und weil das Leben manchmal einfach schön ist, gibts heute einen der wenigen Flirts, die ich je mit der klassischen Literatur hatte, geschrieben fast auf den Tag genau vor zwei Jahren…

.

Endlich Schnee

Bürgerliches Trauerspiel in zwei Akten

Personen :

Ivy – Herrin des Hauses
Merlin – ihr Hund
Loki – Hund des Nachbarn

Erster Akt

Erste Szene

Wohnzimmer: Auf der Couch. Merlin

Merlin: (räkelt sich, schnuppert) Irgendwas riech ich doch…(im Aufrichten) Das riecht doch nach…Wahnsinn…das ist doch…ja, das ist es, ich bin ganz sicher…das muss das weisse Zeug sein…(stellt die Vorderpfoten aufs Fensterbrett, aufgeregt)…Jajajaja…das ist wirklich das weisse Zeug…Menno, wie nennt Frauchen das ? Das war jetzt so lang weg…wie heisst das bloss…(beginnt unvermittelt zu wedeln)…Schneeheee…es heisst Schnee…ist das geil… das muss ich Frauchen erzählen

Zweite Szene

Schlafzimmer. Ivy, Merlin

Merlin fetzt am Bett vorbei zur Balkontür
Merlin: Bevor ich das Frauchen weck, guck ich besser nochmal raus…jepp…der Schnee ist überall…(springt aufs Bett)…Frauchen, Frauchen…wach auf….Haaallooo…komm schon, da ist was Tolles…das muss ich dir zeigen. Fraaauuuchen…schnell…guck mal…
Ivy zieht die Decke über den Kopf
Ivy: Mach dich ins Körbchen und hör auf mich anzufiepen
Merlin steckt die Nase unter die Decke und leckt Ivy übers Gesicht
Ivy: Geh und spiel mit was Giftigem
Merlin: Komm schon du Zicke… das ist so aufregend…biiitte Frauchen, steh auuauuf…los mach
Ivy schubst Merlin vom Bett
Ivy: Verpiss dich oder ich mach ein Rheumakissen aus dir
Abgang Merlin, Ivy dreht sich um und schläft wieder ein

Zweiter Akt

Erste Szene

Schlafzimmer. Ivy, Merlin

Merlin sitzt vor dem Bett und versucht Ivy wachzugucken, Ivy versucht Merlin zu ignorieren
Merlin: (bedrohlich)…Na komm schon, steh auf…du willst doch nicht das ich dir vors Bett pinkel…ich sag dir, wenn du jetzt nicht aufstehst, dann mach ich das…ehrlich…und ich scheiss dir vor die Waschmaschine…da kenn ich nix
Ivy: Könntest du vielleicht woanders hingucken ? Ich spür das…lass es
Merlin: (mit drängendem Unterton) Frauchen…der Schnee geht weg, wenn du jetzt nicht aufstehst…schwing deinen faulen Arsch aus dem Bett und guck dir das an…das ist wichtig…da liegt Schnee…verstehst du Frauchen…nur für uns…das ist unser Schnee…weil wir doch beide Winter so gern haben…
Merlin tappst zur Balkontür, bellt und wedelt
Merlin: Frauchen, Frauchen…guhuck…der Loki ist auch schon draussen…(hüpft vor dem Fenster auf und ab)…darf ich ? Bitte, bitte…darf ich raus, ich möcht mit Loki reden…das ist voll wichtig…wir müssen zusammen den Schnee inspizieren…das verstehst du nicht…das sind Hundesachen…aber es ist wiiichtiiig…Frauchen
Auftritt Loki unter dem Balkon
Merlin zu Loki: Burschi…wart mal nen Moment…ich muss Frauchen noch wecken…die kriegt wieder mal die Kurve nicht…die soll mir endlich nen Haustürschlüssel geben…
Loki: (empört) Kannste die nicht aus der Falle schubsen…oder biste zu feige ? Hmmm…ich denk du bist schon ein großer Junge…mach endlich, der Schnee ist der Hammer
Merlin: Jepp..ich zerr sie raus…wir sind gleich da…an der Laterne ?
Loki nickt und trollt sich, Merlin kehrt zum Bett zurück
Merlin: (an der Decke zerrend) So…du faules Stück…du stehst jetzt auf…oder willst du dass ich vor meinen Kumpels dastehe wie ein Depp ? Frauchen, Loki hat gesagt, ich sei ne Memme…ich blamier mich nur weil du nicht aufstehen willst…also mach hinne…(laut)…LOS JETZT
Ivy: ( im Aufstehen) Is ja gut, du blödes Viech…ich steh ja schon auf. Erinner mich dran, dich an der Autobahnraststätte auszusetzen, wenn wir dort vorbeikommen…
Merlin: (pupst vor Freude) machst du eh nicht, also red net, sondern lass uns gehen…

Zweite Szene

Im Flur. Ivy, Merlin

Merlin steht wedelnd vor der Haustüre
Merlin: Fraaaaaauuuuchen…(hüpfend)…Süssestes Frauchen auf der Weeeeheeelt….geh mer jetzt ?
Ivy: (greift nach der Leine)…hör auf zu hüppen…so krieg ich die Leine doch net an dich hin…(strenger) und jetzt benimm dich, nur Hunde die brav sitzen dürfen raus…
Merlin: (rutscht unruhig auf dem Hintern rum)..ohh nee…net wieder die brave-Hund-Nummer…ich will jetzt raus…und bitte lass die Leine weg…biiitteee…was soll den Loki von mir denken ? Hmm ? Er darf immer ohne Leine raus…und ich werd auch in der Nähe bleiben…ehrlich, ich versprechs…
Ivy: (mit der Leine fummelnd)…Mistdreck…ich krieg das heut net hin…Scheiss drauf, gemmer ohne Leine…(öffnet die Tür)…komm, schwing dich
Merlin rennt aus dem Haus, rutscht auf dem glatten Boden aus und dotzt mit dem Kopf volle Lotte gegen das Gartentor…setzt sich hin und guckt sich erstmal um, ob das auch keiner gesehen hat, Loki lachend im Hintergrund des Bühnenbildes
Ivy: ( guckt Merlin an, richtet die Augen zum Himmel, betend) Nee Gott, es hätt kein normaler Hund sein können…oder ? Es musste Merlin sein…alles andere wäre zu einfach gewesen, gell

Advertisements

3 Gedanken zu “Endlich Schnee

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s