Vegetarische Pfanne mit Hack

Ich brauche für morgen ein vegetarisches Essen… und zwar eins zu dem ein Schnitzel passt.

Männer.

.
.

Dieser kongeniale Titel stammt übrigens aus dem faszinierenden Blogposting „…abonniertes Gemüse“
Edit:
Nicht vergessen: Wenn man schon poly sein möchte, sollte man immer darauf achten, dass die Ernährungsgewohnheiten der Betroffenen sich zumindest ähneln

Advertisements

5 Gedanken zu “Vegetarische Pfanne mit Hack

  1. Rosenzuechter schreibt:

    Ich kann hier Spaghetti-Gorgonzola empfehlen. Das ist der vegetarische Anteil. Hierzu eine leckere Hähnchenpicatta – mmmhhh das wird sicher gut ankommen!

    Gefällt mir

  2. taubenhaucher schreibt:

    Wie wäre es mit einer Nudel-Tomate-Zucchini-Grana Padana-Pfanne. Die ist super einfach, geht herrlich schnell und schmeckt genial köstlich. Und nebenbei gesagt, der Grana Padana von Aldi ist dafür ganz ok sprich günstig.

    Jetzt sehe ich gerade, dass ich damit einen Tag zu spät komme. Naja, eine nächste Gelegenheit gibt es bestimmt mal.

    Bon appétit

    Gefällt mir

  3. Ivy schreibt:

    Meine Liebe, das klingt prima, vielen Dank 😀

    Ich hab das auf die Liste gesetzt, denn das Problem bleibt mit Sicherheit noch ne Weile bestehen. Und Pfanne klingt prima nach: Kann ich alles zusammen schmeissen und muss mir keine großen Gedanken machen ^^… Käse ist perfekt, ich glaube vegan könnte ich garnix kochen

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s