Classical Geographic – Czechia

or Pilsner is more important than classical music

Neben dem Plätzchenbacken kann ich ja schnell was über Tschechien erzählen… der Lehrauftrag muß ja erfüllt werden, gell.

Die Tschechen haben der Welt Großartiges geschenkt : Pilsner Bier. Nebenbei haben sie auch in Sachen Musik ein, zwei wichtige Dinge gemacht… aber das Pils ist vermutlich für mehr Menschen einprägsamer als die Kompositionen von Bedřich Smetana und Antonín Dvořák. Das waren die beiden wichtigen Komponisten Tschechien im 19. Jahrhundert… Pilsner Bier wurde in etwa zur selben Zeit ( 1842 ) von einem Bayern in Böhmen erfunden. Die beiden Komponisten sind übrigens auch Böhmen, das damals lustigerweise Österreich gehörte und nicht den Bayern.

Hier der Spot der beides verbindet – Bier und tschechische Klassik:
Pilsner Urquell – Bedřich Smetana: Má vlast Vltava (Moldau)

Die klassische Umsetzung mit dem Czech Philharmonic Orchestra – leider ohne Partitur

Lehrreiches: Pils ist ein von Bayern erfundenes untergäriges Lagerbier, in Böhmen gebraut, das damals eigentlich Österreich gehörte und trotzdem als tschechische Errungenschaft gilt und somit als Beitrag zur Völkerverständigung mittels Alkohol verstanden werden kann. Die Nationalhymne von Israel, die HaTikwa wurde nicht von Smetana komponiert, sondern seine ‚Moldau‘ geht auf dasselbe europäische Volkslied zurück. Plätzchen und Pilsner ist eher eine grenzwertige Kombination.

Reiseroute
<<< Poland … Turkey >>>

3 Gedanken zu “Classical Geographic – Czechia

  1. Simone schreibt:

    Richtig gut finde ich die aktuelle Werbekampagne von Pilsener Urquell, „Ohne Lemon. Ohne Cranberry. Ohne Bullshit.“ – 🙂 Neben Pilsener Urquell sollte man aber auch mal das Bier der Brauerei Krusovice probieren, gibt’s auch hier in einigen Kneipen!

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s