Funky Cold Medina

Ein Liedchen, dass sich mit schöner Regelmäßigkeit bei Temperaturen über 30°C in meinem Hirn festsetzt… aus einer Zeit, als sekundärgebildete Rapper nicht wichtig alle Welt erschießen wollten und rotzaffige Hip Hopper noch einen Arsch in der Hose hatten, an dem auch mal ’ne Hose hängenblieb. Es war nicht mal nötig, die gesamte Verwandschaft zu beleidigen, um gute Mukke zu machen.

20 lange Jahre…

Word to your Mother…

4 Gedanken zu “Funky Cold Medina

  1. Sebastian schreibt:

    Ein echer Klassiker. *wooosh* (<-Spitzenüberleitung, weil:) Genau wie das Zitat oben rechts, welches natürlich nicht von Alexander stammt, sondern von Frank „Naked Gun“ Drebbin, wahrscheinlich aber durch den Ärzte-Song Friedenspanzer erst richtig bekannt wurde.

    Gefällt mir

  2. Ivy schreibt:

    Ich ignorier mal den Kasper in der Mitte und komm zum wesentlichen.. ich wollte nur ein wenig Werbung für Alexander machen… und fand so wär das taktisch unauffällig möglich… weil, ich stell ja keine Blogs vor…

    Andererseits wär das ein prima Lückenbüßer für kalte Tage…

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s