Helden des Alltags

Irgendwo in den Weiten des Internets bin ich über eine Fotografie von Dulce Pinzón gestolpert… und habe ein wunderbares Statement aus einer Welt entdeckt, mit der der gemeine Amerikaner so garnicht viel zu tun hat. Die Latinos in New York – die nicht nur Jobs machen, die schlecht bezahlt sind, sondern auch durch lange Arbeitszeiten, körperliche Anstrengung und wenig soziale Anerkennung geprägt sind – und dennoch jeden Monat einen Großteil ihres Verdienstes in ihr Heimatland schicken… Mexico… das inzwischen von diesem hart verdienten Geld abhängig ist.  Um uns ein wenig zum Nachdenken anzuregen, hat sie diese Menschen als klassische amerikanische Comichelden in Szene gesetzt und mir dankenswerterweise auch die Erlaubnis gegeben, ihre Bilder zu verwenden.

.

Superman

NOE REYES (State of Puebla) – Bote in Brooklyn, New York
schickt 500 Doller pro Woche nach Hause

Ein Gedanke zu “Helden des Alltags

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s