Bondage – Theorie und Praxis

Nachdem ich in typisch amerikanisch-pragmatischer Manier den wunderbar willfährigen Mann mit einem mehr als hingeschluderten Seil verschnürt hatte,  schaut er kopfschüttelnd auf mein Werk…

 

W.: Und du bist sicher, dass du den Bondageartikel in der Wikipedia lesenswert geschrieben hast?
Ivy: <nickt> Jepp, hab ich.
W.: Du solltest den Artikel vielleicht noch mal lesen…

6 Gedanken zu “Bondage – Theorie und Praxis

  1. zwölfchen schreibt:

    *g*

    An und für sich zeugt ein solcher Spruch in dieser beschriebenen Situation doch von einer Menge Vertrauen.

    Ich habe vor kurzem erst den Weg hierher gefunden und bin schon am dauergrinsen😉 , bitte weiter so.

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s