Religionsfreiheit

Gartenzaunbericht einer Kindergärtnerin:

„In dieser Jahreszeit, mit diesen ganzen christlichen Feiertagen, geraten die Kinder immer wieder aneinander. Sie streiten sich über die richtige und die falsche Religion und deren Auslegung. Heute hatten sich Fräuleinwunders beste Freundin Tatjana und Fräuleinwunders liebster Verehrer Raschid in den Haaren. Tatjana gehört irgendeiner östlichen und sehr orthodoxen Kirche an und behauptet dauernd Jesus käme demnächst wegen Pfingsten auf die Erde und dann würde das Jüngste Gericht beginnen. Raschid ist der Sohn pakistanischer Muslime und hält Tatjanas Vorstellungen für ziemlich daneben, denn er weiss, dass das mit dem Jesus ganz anders war. Die beiden standen jedenfalls schreiend im Flur und waren drauf und dran sich deswegen zu prügeln, zumindest wurden schon Haare gezogen und die ersten Knuffe ausgeteilt.

Das Fräuleinwunder fand das wohl ziemlich blöd und hat sich zwischen die Fronten gestellt. Sie meinte: „Man sollte bedenken, es könnte alles ganz anders sein. Gott könnte ja auch eine Frau sein.“ Die beiden Kontrahenten waren von dieser Mitteilung so verwirrt, dass sie sich in verschiedene Ecken des Kindergartens getrollt haben und seit her keine weitere Diskussion über das Thema geführt haben. Inzwischen spielen sie lieber gemeinsam im Sandkasten als sich wegen theologischer Auseinandersetzungen zu kloppen.“

Humanist-Ad

2 Gedanken zu “Religionsfreiheit

  1. Michaela schreibt:

    Jahaaaa!! Das ist auch meine starke Vermutung, seit Jahren – der liebe Gott ist eine Frau, absolut sexy und allwissend mit jeder Menge Charme.
    Die Vorstellung hat etwas und man fühlt sich gleich besser , so von Frau zu Frau😛

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s