Quotes

Zitatesammelliste ( hier heisst eh alles irgendwie Liste )

Auf besonderen Wunsch – und mit einem besonderen Lächeln nach D. – verschwinden die ge-/benutzten Zitate nun nicht mehr einfach von meinem Blog in der Versenkung meines PCs oder Gedächtnisses, sondern werden hier aufbewahrt…

.


„Ich weiss nicht, was genau von mir zu sagen erwartet wird, damit du Verkehr mit mir hast, aber könnten wir davon ausgehen, dass ich das alles gesagt habe? Ich mein im Wesentlichen sprechen wir von Flüssigkeitsaustausch. Könnten wir nicht einfach direkt zum Sex übergehen?“

aus ‚A beautiful mind‘


„Und sollten Sie mir besonders auf die Nerven gehen, habe ich das hier. Das ist Vicodin. Es ist meins. Sie kriegen nichts davon. Nein, ich hab kein Schmerzbewältigungsproblem. Ich hab ein Schmerzproblem. Aber wer weiß, vielleicht liege ich auch falsch. Ich bin nämlich zu stoned, um den Unterschied zu erkennen.“

aus ‚Dr. House‘


A thinking woman sleeps with monsters.

Adrienne Rich


„Aristoteles war kein Belgier. Die Hauptbotschaft des Buddhismus lautet nicht: ‚Jeder kämpft für sich selbst‘. Und die Londoner Untergrundbahn ist keine politische Bewegung.“

aus ‚Ein Fisch namens Wanda‘


„Zeig uns, dass du ein Mann bist und spring in die Sushimaschine.“

aus ‚Cube‘


„Der Letzte, der gesagt hat, ich soll Geduld haben, den hab ich abgefackelt und eingetütet“

aus ‚Con Air‘


“Was halten Sie davon, wenn ich Ihnen meinen BH ins Büro schicke? Dann kriegen Sie gleich zwei Körbe von mir.”

aus ‚Boston Legal‘


Die wissen nicht einmal, daß im Ball Luft ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist.

Max Merkel


Schwachsinn, dein Name ist Vielfalt.

Werner Mitsch


Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. – Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Douglas Adams


„Magst du Schmerzen? Versuch mal ein Korsett zu tragen“

aus ‚Fluch der Karibik‘


„Konsequenz ist der Kobold beschränkter Geister.“

aus ‚Copykill‘


„Wenn du’n Eis wärst, wie würdest du dann schmecken?“ – „Nach Sauerampfer.“

aus ‚Freitag der 13.‘


„Aufgewacht, aufgewacht, ein neuer Morgen lacht.“

aus ‚Kill Bill Vol.II‘


„Statistik ist die Hure der Wissenschaft.“


„Hast Du schon mal versucht kein Mutant mehr zu sein?“

aus ‚X-Men II‘


“Wo ich schonmal dabei bin, warum erschiess ich nicht gleich meinen Kumpel, verschenk seinen Job, bombadier ´n Dorf, erschlag ´n Seelöwenbaby, zieh mir mal schnell ´n Joint rein und werde Mitglied in der Nationalgarde…. zum Präsidenten würde es reichen….“

aus ‚Good Will Hunting‘


„Es wundert mich nicht, dass sie nur ein halbes Dutzend solcher Frauen kennen, dass sie überhaupt welche kennen, ist mir ein Rätsel.“

aus ‚Stolz und Vorurteil‘


„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“

‚Jean Luc Picard‘


Der Computer arbeitet deshalb so schnell, weil er nicht denkt.

Gabriel Laub


Auf Erinnerung zu bestehen kann mitunter schon Widerstand sein – zumindest dann, wenn Vergesslichkeit groß geschrieben oder aber dekretiert wird.

Siegfried Lenz


„Spar dir deinen Atem… Und das meine ich wörtlich!“

Selma in ‚The Simpsons‘


„Hie bleiben mer sitzen und tun was mer schuldig sein, und wenn d’r ganz Schnee verbrennt.“

Gerhart Hauptmann


„Ist das ein Offizier oder ein einfacher Soldat?“ – „Ein einfacher Soldat.“ – „Dann mach große Stiche.“

aus ‚M*A*S*H 4077‘


„Ich bin um 9 zurück. Und kratz die Katze von der Wand!“

aus ‚Der blutige Pfad Gottes‘


„Gibt“s denn niemand anders, den du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?“

aus ‚Ice Age‘


„Wir stehen Ihrem Dilemma mitfühlend gegenüber.“

aus ‚Pulp Fiction‘


„Du bist ein Gott unter den Insekten. Laß dir von niemandem was anderes erzählen.“

aus ‚X-Men II‘


„Einmal, ein einziges Mal nur möchte ich normal Weihnachten feiern!“

aus „Die harder/Stirb langsam II“


„Steht nicht so dumm rum, tötet irgendwas!“

aus ‚Waterworld‘


„Schlag niemals eine Einladung aus. Sei offen für alles was du nicht kennst. Sei immer schön höflich. und bleibe nie länger als nötig… Sei für alles aufgeschlossen und suche die Erfahrung. Und wenn sie wehtut, dann ist sie es wahrscheinlich wert.“

aus ‚The Beach‘

„Software ist der geglückte Versuch, die Fehler der Computerhardware zu optimieren und durch Weiterentwicklung neue Fehler hinzuzufügen.“

Edward Aloysius Murphy


„Das Verteidigungsministerium muss ihnen leider mitteilen, dass ihre Söhne tot sind, weil sie sich zu dumm angestellt haben!“

aus ‚Top Gun‘

„In der Fantasie geht alles – …Ich bin ein Regenwurm mit toupierten Haaren und trinke ein riesengroßes Stück Holz. Auf Wiedersehen.“

aus ‚Texas – Doc Snyder hält die Welt in Atem‘


„We are the change we have been waiting for“

‚Barack Obama‘


„Ich kann dir auch Pillen geben. Nur eine einzige davon, und dir kommt das Kettensägenmassaker wie Schneewittchen vor.“

aus ‚Nightshift‘


„Genau , ich will eben eine Welt in der Würmer und Insekten wieder schmecken. Eine Welt , in der ich aus einer Kloschüssel trinken kann ohne Ausschlag zu bekommen . Eine Welt in der… ach egal“

Alexander zitiert ‚Frank Drebbin‘


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

‚Jean-Paul Sartre‘


„Bald bin ich genau wie ihr: Job, Familie, pervers großer Fernseher, Waschmaschine, Auto, CD und elektrischer Dosenöffner, Gesundheit, niedriger Cholesterinspiegel, Krankenversicherung, Eigenheimfinanzierung, Freizeitkleidung, 3 Teiliger Anzug, Heimwerkertum, Gameshow, Junkfrass, Kinder, Spazierengehen im Park, geregelte Arbeitszeit, Fitnesscenter, Autowaschen, ’ne Menge Pullover, traute Weihnacht mit der Familie, inflationssichere Rente, Steuerfreibeträge, Abfluss sauber machen, über die Runde kommen, mich auf den Tag freuen, an dem ich sterbe.“

aus ‚Train Spotting‘


„Wenn man darauf warten will, dass eine Frau sich entscheidet, wartet man sehr lange.“

aus ‚Pale Rider‘


„Okay, wen muss ich ficken um von diesem Schiff herunterzukommen?“

aus ‚Alien 4 – Die Wiedergeburt‘


Wenn ich jemanden nachmittags ein bißchen quälen kann, schlaf ich nachts viel besser.

aus ‚Muppet Movie‘


Das Vergangene ist nie tot, es ist nicht einmal vergangen.

William Faulkner


Twitter ist das Wikipedia für Intellektuelle!

Uwe Keim – Magerquark


Erschieß mich bitte, denn ich weiß absolut nicht was wir hier treiben.

aus „Schang-High Noon“


Du weisst ja, mit Wahnsinn verhält es sich wie mit der Schwerkraft. Es reicht oft schon ein kleiner Schubser!“

aus Batman – The Dark Knight


„Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.“

Heribert Fassbender

13 Gedanken zu “Quotes

  1. Sebastian schreibt:

    “Hast Du schon mal versucht kein Mutant mehr zu sein?”

    Viel besser finde ich, wie es weitergeht:

    „Nein.“

    „Warum nicht?“

    „Weil es nicht nötig sein sollte.“

    Glaube jedenfalls, dass das die Szene war.

    Gefällt mir

  2. Chris schreibt:

    Jesses! Hier fehlt ein fight-Club Zitat!!!

    „Ich hatte Lust, jedem Panda eine Kugel zwischen die Augen zu verpassen, der nicht ficken wollte, um seine Art zu retten! Ich hatte Lust, die Ablassventile von Öltankern aufzudrehen und all die französischen Strände zu ersticken, die ich nie sehen würde! Ich hatte Lust, Rauch zu speien!“

    oder so. In engl. natürlich immer cooler! Such dir eins aus…gruß!

    Gefällt mir

  3. Ivy schreibt:

    Natürlich hätte das auf Dauer nicht fehlen dürfen, aber ich hab den Film schon ewig nimmer angeguckt und völlig vergessen😉. Wird aber schnellstmöglich nachgeholt – Versprochen…

    Gefällt mir

  4. Finer Things Club schreibt:

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ haben wir Erik Satie zu verdanken.

    Auch wenn ich nicht bezweifle dass findige Drehbuchautoren es Jean Luc Picard in den Mund gelegt haben, sollte das nicht unerwähnt bleiben.

    Gefällt mir

Sag was du denkst - tu ich ja auch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s